Abteilung Kegeln des SG Paaren e.V.

Vorschaubild

Dieter Kuschmierz

Kienberger Weg 17
14641 Nauen

Telefon (033230) 51376
Mobiltelefon (0160) 7822764

E-Mail E-Mail:

Die Sektion Kegeln der SG Paaren wurde nach dem Bau der Kegelbahn im Jahre 1988 gegründet und hatte bis Ende 1990 ca. 20 Mitglieder. Wir starteten mit einer Herren- und einer Damenmannschaft. Damals wurden noch 6 Spieler bzw. Spielerinnen für eine Mannschaft benötigt. Nach der Wende ging die Anzahl der Mitglieder rapide zurück aber nicht nur in unserer Sektion sondern auch in den anderen Kegelvereinen (wir waren teilweise nur noch 3 Männer und eine Frau). Der Spielbetrieb wurde dann auf Kreisebene auf 4 Kegler begrenzt damit auch die mitgliedsschwachen Vereine wieder an Wettkampfturnieren teilnehmen konnten. Seit 1995 stabilisierte sich dann unsere Mitgliederzahl wieder auf ca. 8 Kegler und wir konnten eine Mannschaft auf kreisebene sicher aufstellen. Die Kegelbahnanlage wurde 2006 komplett neu renoviert (Aufstellautomaten, Wurfanzeigen, Anläufe, Pulte, Bildschirme für Wurfanzeige und Kegelspiele sowie Sitzplätze bzw. Sitzbänke) und ist damit die noch modernste Kegelbahn im Kreis Havelland. Dabei halfen viele Mitglieder aller Sektionen der SG Paaren mit was im Rahmen des Möglichen war.  Die Kegelbahn und das angrenzende Restaurant wurde durch die SG Paaren von der Gemeinde Schönwalde-Glien gepachtet und war unser Vereinshaus.

 

Leider musste unser Verein das Objekt am 31.12.2014 den Pachtvertrag kündigen, seitdem steht das Objekt zur Verpachtung für einen neuen Betreiber frei. Wir als Sektion Kegeln pachten seitdem die Vierbahnenanlage von der Gemeinde Schönwalde-Glien und können die Räumlichkeiten gegen ein Entgelt weiter für Training und Wettkämpfe nutzen. Unsere Sektion besteht aus einer Herrenmannschaft. Die Mannschaft kegelt momentan in der 1. Kreisliga Havelland.  Seit 1994 bis 2014 führte unsere Sektion jedes Jahr ein Frühjahrsturnier mit Keglern aus den Vereinen des Kreis - Fachverbandes (KFV) Havelland durch. Die Bestplatzierten erhielten Pokale oder einen kleinen Sachpreis.  Es wurden auch zahlreiche neutrale Turniere durchgeführt, wie z. B. auch die Finale des Havellandpokals der Herren-, Frauen- und Junioren sowie im Jugendbereich. Da wir die Pacht aus eigener Tasche bezahlen müssen wurden diese Turniere nicht mehr durchgeführt oder auf ein Minimum heruntergefahren.


Wir sind momentan 7 Keglern in der Sektion davon eine Keglerin und zwei nicht mehr im Wettkampf aktive Kegler. Wir würden uns über jeden neuen Interessenten freuen bzw. die Mitglied werden möchten und uns als Mannschaft unterstützen. Es besteht bei uns die Möglichkeit die ersten Male kostenlos mitzukegeln bzw. hineinzuschnuppern. Danach kann man sich entscheiden ob man ein aktiver Kegler bei uns bzw. im Verein werden möchte. Ich freue mich für Ihr Interesse und wüsche allen Keglern/Keglerinnen und die es mal werden wollen allzeit eine glückliche Hand und „Gut Holz“!

 

Trainingszeiten:  jeden Dienstag ab 18:00 Uhr